header3

 

 

 

                                     Erfolgreich getestet, siehe unten

 

Trommel-Messerschälmaschine TM 3001

kontinuierlich arbeitend. Zum Schälen von Kartoffeln, Rote Bete, Sellerie, Karotten, usw..

Die Trommel-Messerschälmaschine besteht aus einem Gestell, in dem eine stabile Messertrommel rotiert. Durch eine Schnecke wird das Produkt vom Einlauf zum Auslauf transportiert. Während des Transportes wird das Produkt mit Messern geschält. Der Schälvorgang kann mit oder ohne Wasser durchgeführt werden.

Rostfreie Ausführung.
(Art.-Nr. 8150)

1-P1050200 kl

Technische Daten:

Leistung:


Produktzufuhr:

Abmessungen:

Trommellänge:

Zahl der Messerbalken:

Wasserverbrauch:

Elektromotoren

Material:

Ca. 1.000 – 2.500 kg/h,
abhängig von der Produktsorte und dem gewünschten
Sauberkeitsgrad

Kontinuierliche Zufuhr erforderlich

ca. 4100 x 1200 x 2100 mm

3000 mm lang

24 Stück – 576 Messer

0 – 2,5 m³/h

4,7 kW 220/400 V, 50 Hz

V2a 304, mit Glas gestrahlt,
Antriebskomponenten aus handelsüblichem Material.

2-P1050205 kl

Die Messerbalken sind leicht und schnell zu wechseln. Die Trommel-Messerschäl-maschine ist bemerkenswert einfach zu reinigen und braucht wenig Wartung.

 

Monatelanger Vergleichstest erfolgreich:

Ein bekannter großer Kartoffelverarbeiter wollte es genau wissen und testete in seinem Werk
drei Trommelmesserschälmaschinen verschiedener Fabrikate.

Man entschied sich nach ca. 6 Monaten für die hier abgebildete Konstruktion.

Folgende Gründe hierfür waren maßgebend:

۰ Höchste Leistung pro cm²
۰ Maschine ganz aus rostfreiem Stahl
۰ Niedrigster Schälverlust
۰ Beste Rotation
۰ Einfacher Messerwechsel
۰ Geringste Ausfallzeiten
۰ Geringste Anzahl Störungen
۰ Eine Maschine leistet das, wofür Mitbewerber 2 Maschinen brauchen
۰ Bestes Verhältnis Preis-Leistung
۰ Gute Qualität des geschälten Produktes